Skip to main content
Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf
Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf

Häuser, Kultur und Lebensfreude

Häuser, Kultur und Lebensfreude

Neuigkeiten

Neue Website gestartet

30. Dezember 2023
Heute beginnt der Verein mit einer neuen Website! Einige Inhalte folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Nächste Events

Pflanzen- und Handwerkermarkt

21. April 2024
Von 10 bis 17 Uhr bieten über 50 verschiedene Anbieter Pflanzen, Stauden, Gartenutensilien, diverse Handarbeiten und bäuerliche Antiquitäten an. Bäuerliche H…

Jazzfrühschoppen

09. Mai 2024
Jazzfrühschoppen mit den „Hedgehog Stompers“ im Bäuerlichen Hauswesen Bliedersdorf e. V. an der Dohrenstraße. Unter der Leitung des Bandleaders „Assa“ Meyer-…

Weinfest

10. August 2024
Von 14 bis 18 Uhr findet zum 17. Mal das schon traditionelle Bliedersdorfer Weinfest auf dem Museumsgelände des Vereins statt. Mit Weinen aus den Regionen: D…

Markt „Kunst & Altes Handwerk und Natur“

31. August – 01. September 2024
Zum 13. Mal findet am Samstag und Sonntag  von 11 bis 17 Uhr der traditionelle Markt „Kunst & Altes Handwerk und Natur“ in Bliedersdorf statt. „Kunst“ li…

Abonnieren Sie unseren Kalender, um keine Events zu verpassen!

Bis zu 380 Jahre alte Gebäude.

Historische Häuser vor dem Verfall zu retten ist eine lohnende Aufgabe. Wenn es nicht am ursprünglichen Standort möglich ist, macht der Wiederaufbau durch Translozierung an eine andere Stelle Sinn.

Wie geht so etwas? Eigentumsrechtliche Fragen müssen geklärt, Bauweise und Bestand des Gebäudes müssen dokumentiert und gekennzeichnet werden. Die Gebäude sind sodann abzubauen und einzulagern und behördliche sowie finanzielle Hürden müssen genommen werden, bevor der authentische Wiederaufbau schließlich erfolgen kann. Fehlende Bauteile werden durch historische Baumaterialien ersetzt. Weniger ist dabei mehr! Das Ganze geht nur mit Hilfe von vielen ehrenamtlichen Stunden der aktiven Vereinsmitglieder und durch die Mitarbeit von Fachleuten.

Auf diese Weise ist jetzt ein Museumsdorf an der Dohrenstraße in Bliedersdorf entstanden, bestehend aus einer Sammlung von einmaligen bäuerlichen und handwerklichen Gebäuden, die bis zu 380 Jare alt sind.

Durch die öffentliche Zugänglichkeit und die vielfältige kulturelle Nutzung wird die Anlage mit Leben gefüllt und nachhaltig nutzbar gemacht.

Das Museumsdorf in Bliedersdorf

Führungen

Jeden Sonntag
16. April – 29. Oktober

Lernen Sie unser Museumsdorf während einer persönlichen Führung mit einem Vereinsmitglied in der Zeit von 14 – 17 Uhr kennen. Kaffee und Gebäck werden in unserem niederdeutschen Hallenhaus kostenfrei angeboten. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Sollten Sie geplant mit einer größeren Gruppe anreisen oder haben Sie spezielle Wünsche, kontaktieren Sie uns bitte mittels einer kurzen Nachricht.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Impressionen

Unser Museumsdorf präsentiert sich in jeder Jahreszeit von einer einzigartig charmanten Seite. Dabei laden die liebevoll gestalteten Gärten und alten Obstbaumsorten dazu ein, das Gelände immer wieder neu zu entdecken. Durch den natürlichen Wechsel der Jahreszeiten erhält die Umgebung eine faszinierende Vielfalt an Farbnuancen, die das Museumsdorf in immer neuen, bezaubernden Facetten erscheinen lassen. Als hervorragende Fotokulisse ist unser Ensemble an Gebäuden und Pflanzen daher weit über die Grenzen unseres Dorfes bekannt.